AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ComputerMAX Holding

Stand der AGB Dez.2012

 

§1 Geltung gegenüber Verbrauchern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für den Kauf eines Produktes in einer unserer Filialen http://www.computermax.de/filialen

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


ComputerMAX Holding
Georg Oelschlegel
Robert-Koch-Str. 15
D-64331 Weiterstadt
UST.ID Nr DE282325778
Registergericht HRB 93323

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unseren Filialen stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu kaufen. Mit dem Kauf der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Abschluss eines Kaufvertrags gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem die Ware an der Kasse bezahlt oder ein Auftrag zum Kauf abschließt.
(5) Bei einem Kaufvertrag bestätigt der Verbraucher die AGBs der ComputerMax Holding. Diese können Sie jederzeit auch unter http://www.computermax.de/agbs einsehen.

 

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (Barzahlung sowie EC-Zahlung) .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich bei Vertragsschluss zu zahlen.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§6 Rückgaberecht

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 7 Tagen Zurückbringen. Die Frist beginnt bei Vertragsabschluss an der Kasse in einer der Filialen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Zurückbringung der Ware in der Filiale, in welcher die Ware erworben wurde.
Die Rückbringung hat zu erfolgen an:

ComputerMAX Weiterstadt
Robert-Koch-Str. 15
D-64331 Weiterstadt
Telefax 06151 7805124

oder

ComputerMAX Frankfurt
Borsigallee 37
D- 60388 Frankfurt am Main
Telefax 06109 698133


Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Ende der Rückgabebelehrung

 

§7 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§8 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von Mo-Fr 12:00 Uhr bis 19 Uhr unter

Telefon: 06151 780510 (Weiterstadt)
Telefax: 06151 7805124 (Weiterstadt)
Telefon: 06109 6988131 (Frankfurt am Main)
Telefax: 06109 6988133 (Frankfurt am Main)

zur Verfügung.

Letzte News

  • Mi
    Sep
    28
    2016
    Aktion - Aktion - Aktion
    28. September 2016
    10% auf ALLE HP Produkte!!!Ab sofort gibt es auf alle HP Produkte 10% Sofort-Rabatt!Die...

MS Authorised-Refurb Blk

Sie sind hier: Home AGBs